× Wohnpark Hesse verwendet Cookies. Wenn Sie die Nutzung dieser Seite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.30 bis 19.00 Uhr, Sa. 9.30 bis 16.00 Uhr
WOHNPARK HESSE | Heinrich-Heine-Str. 1 | 99817 Eisenach

DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre bieten Ihnen die nachfolgenden Informationen und Hinweise zur Datenverarbeitung eine Übersicht über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch in unserem Einrichtungshaus gem. europ. Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Ihr Wohnpark Hesse - das Möbelhaus

Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung?

Diensteanbieter und verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

Wohnpark Hesse GmbH

Heinich-Heine-Str.1
99817 Eisnach

Telefon: +49 (0)3691 – 8593 0
E-Mail: info@wohnpark-hesse.de

Sollten Sie über diese Information hinaus Informationswünsche haben oder Auskunftsanfragen stellen wollen, erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten per Post unter der oben genannten Adresse.

Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen die Daten?

Sofern Sie uns persönliche Daten zur Verfügung stellen, speichern und verwenden wir Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Vorgaben, z. B. zur Vertragserfüllung oder auch zur Beantwortung von Anfragen oder vorvertraglichen Maßnahmen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse.

Sofern Sie unsere Webseite besuchen oder uns elektronisch kontaktieren verarbeiten wir ggf. die IP-Adresse und weitere techn. Merkmale.

Nähere Informationen hierzu finden Sie bei den u.a. Informationen zum Besuch unserer Webseiten.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, welche wir zum Aufbau von Geschäftsbeziehungen von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir auch personenbezogene Daten, welche wir von anderen Unternehmen zulässigerweise erhalten haben, z. B. zur Erfüllung von vermittelten Verträgen oder Anfragen, aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung, o. Ä..

Für Werbeaktionen mieten wir Adressen bei Adressdienstleistern. Die für die Herkunft der Adresse verantwortliche Stelle ist jeweils im Anschreiben genannt, ebenso die Kontaktdaten, unter welchen Sie weiteren Vermietungen widersprechen können.

Für einwilligungsfreie Werbemaßnahmen, wie z. B. adressierte Briefwerbung, haben Sie jederzeit das Recht, die weitere werbliche Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu untersagen, z. B. direkt über den Kontaktbereich auf www.wohnpark-hesse.de/Kontakt oder auch per Post unter dem Stichwort  „Werbeverbot“.

Zur Vermeidung weiterer werblicher Zusendungen werden Ihre Daten dann ggf. in eine Sperrdatei aufgenommen.

Zu welchen Zwecken werden die Daten verarbeitet und auf welche Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. (1) b DS-GVO zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten, bei welchen Sie unser Vertragspartner sind, sowie im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen, welche auf Ihre Anfrage hin erfolgen. Die Verarbeitung erfolgt z. B. insbesondere zu Kauf -und/oder Dienstleistungsverträgen sowie bei allen mit dem Betrieb und der Verwaltung unseres Unternehmens erforderlichen Tätigkeiten.

Eine von Ihnen erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor dem 25. Mai 2018 uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Soweit erforderlich und soweit die Grundrechte und Grundfreiheiten nichtüberwiegen, verarbeiten wir Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. (1) f DS-GVO darüber hinaus im gesetzlich zulässigen Rahmen zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, z. B

  • um einen Missbrauch von Diensten oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern
  • zur Aufrechterhaltung der Systemstabilität und Verbesserung der techn. Prozesse
  • zur Verbesserung und Optimierung des Angebotes und dessen Vermarktung
  • soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite, sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist
  • soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben für Zwecke der Eigenwerbung
  • zur Einhaltung von erteilten Werbeverboten
  • zum Datenaustausch mit Wirtschaftsauskunfteien (z. B. SCHUFA) zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken
  • zur Vermeidung von kreditorischen Risiken
  • zur Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache
  • zur Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • zur Gewährleistung der IT- Sicherheit und des IT-Betriebs unseres Unternehmens
  • zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten

Auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. (1) c werden die Daten zur Erfüllung diverser gesetzlicher Vorgaben verarbeitet, wie z. B. handelsrechtliche Gesetze, Steuergesetze oder auch dem Geldwäschegesetz. Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören unter anderem die Einhaltung von erteilten Werbeverboten, Betrugs- und Geldwäscheprävention, die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten, sowie die Bewertung und Steuerung von Risiken.

Informationen zu automatisierten Entscheidungsfindungen

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir im Normalfall keine automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

Wir verarbeiten teilweise Ihre Daten automatisiert, zum Beispiel in folgenden Fällen:

  • zur Zielgruppen-Segmentierung, um Sie zielgerichtet und bedarfsgerecht über Produkte informieren zu können.
  • um Ihre und unsere Sicherheit zu gewährleisten und zur Vermeidung von kreditorischen Risiken, prüfen wir u.U. vor Abschluss eines Vertrags vergangene Transaktionen und eventuelle Änderungen Ihrer persönlichen Daten.

Zu welchem Zweck werden die Daten weitergegeben?

Informationen zu Datenübermittlungen

Sind Dienstleister an den Prozessen beteiligt, werden Daten weitergegeben, soweit dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist, z. B. erhalten Versandunternehmen die Daten, um Ihnen Ware zu liefern. Generell werden Dienstleister vom Verkäufer sorgfältig ausgewählt, weisungsgebunden schriftlich beauftragt und vertraglich zur Geheimhaltung und Absicherung der Datenverarbeitung verpflichtet.

Informationen zu Datenübermittlungen an Wirtschaftsauskunfteien

In bestimmten Fällen, in welchen ein berechtigtes Interesse vorliegt, z. B. zur Prüfung Ihrer Bonität, zu Reduzierungen von Kredit- /Ausfallrisiken oder der Geltendmachung von Forderungen, übermitteln wir Ihre Daten an Wirtschaftsauskunfteien. Wir erhalten dann von den Dienstleistern die dazu erforderlichen Daten.

Wir übermitteln im Rahmen von Vertragsverhältnissen erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung, sowie Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten an die unten genannten Auskunfteien.

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Art. 6 Abs. (1) a, Art. 6 Abs. (1) b und Art. 6 Abs. (1) f der DS-GVO. Übermittlungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. (1) f DS-GVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder berechtigter Interessen Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches).

Informationen zu den beteiligten Wirtschaftsauskunfteien

Die im Folgenden genannten Dienstleister verarbeiten die erhaltenen Daten und verwenden sie ggf. auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen zu geben, unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen.

Creditreform Erfurt-Gotha Hain KG

Liebetraustr. 4
D-99867 Gotha

Telefon: +49 (0) 36 21 / 72 72 -0
Telefax: +49 (0) 36 21 / 72 72 -71

info@erfurt-gotha.creditreform.de
www.creditreform-erfurt-gotha.de

 

SCHUFA Holding AG

Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei der SCHUFA erhalten Sie Unter www.schufa.de/datenschutz

Informationen zu beteiligten Zahlungsdienstleistern

Im Bereich der Online Kartenzahlung (Lastschrift/girocard/Kreditkarten) arbeiten wir zusammen mit:

Ingenico Payment Services GmbH
Daniel-Goldbach-Str. 17-19
40880 Ratingen

Telefon: 02102 9979-0
Telefax: 02102 9979-909

E-Mail an info.mc@ingenico.com
www.payment-services.ingenico.com

Informationen zur Verarbeitung im Rahmen von Kreditvermittlungen

Wir verarbeiten zur Kreditentscheidung erforderliche Dokumente (z.B. Ausweiskopien) um diese zur Vertragsabwicklung an den Kreditgeber zu übermitteln. Die Dokumente werden spätestens 7 Tage nach erfolgreicher Übermittlung automatisch aus unseren Systemen gelöscht.

Die Speicherung der Vertragsunterlagen erfolgt zur Bearbeitung von Rückfragen, debitorischen Klärfällen oder etwaiger Änderungen im Vertrags- oder Finanzierungsverlauf, sowie zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten beim Kreditgeber erhalten Sie von unseren Mitarbeitern im Rahmen der Antragstellung ausgehändigt.

Informationen zur Datenspeicherung

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung, was beispielsweise auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Vertrages umfasst.

Wir unterliegen dabei verschiedenen gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, z. B. aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung.

Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

Darüber hinaus beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, z. B. nach den §§195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuch zwischen drei und in gewissen Fällen bis zu 30 Jahren.

Die Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt und eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung auszuschließen ist.

Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Angaben über welche eine direkte Bestimmbarkeit Ihrer Person gegeben ist (z.B Name, Adresse etc) werden nur dann in Drittstaaten (Staaten außerhalb des europ. Wirtschaftsraums EWR) übermittelt, wenn dies zur Ausführung Ihrer Aufträge oder der Vertragsbeziehung erforderlich ist, gesetzlich vorgeschrieben ist, oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt oder dazu beauftragt haben.

Über Einzelheiten werden wir Sie, sofern gesetzlich vorgegeben, gesondert informieren.

Im Rahmen von Webseiten- Analysen kann es der Fall sein, das techn. zuordenbare Merkmale wie IP- Adresse übermittelt werden, beachten Sie hierzu bitte die u.a. Informationen zu Cookies und anderen Internet- Technologien.

Informationen zu Ihren Datenschutzrechten und Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS- GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS- GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS- GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS- GVO, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS- GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS- GVO i.V.m. § 19 BDSG).

Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (TLfDI) Dr. Lutz Hasse, Postfach 900455, 99107 Erfurt.

Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten für Direktwerbung zu widersprechen. Darüber hinaus haben Sie gem. Art. 21 DS- GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage der Interessensabwägung gem. Art. 6 (1) f zu widersprechen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Insbesondere auch für einwilligungsfreie Werbemaßnahmen, wie z. B. adressierte Briefwerbung, haben Sie jederzeit das Recht, die weitere werbliche Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu untersagen, z. B. direkt über den Kontaktbereich auf www.wohnpark-hesse.de/Kontakt oder auch per Post unter dem Stichwort „Werbeverbot“.

Zur Vermeidung weiterer werblicher Zusendungen werden Ihre Daten dann ggf. in eine Sperrdatei aufgenommen.

Sofern Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen möchten, sowie für Informationswünsche und Auskunftsanfragen, erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten per Post unter der Anschrift der oben genannten verantwortlichen Stelle.

Unter bestimmten Umständen kann es erforderlich sein, dass Sie aufgrund gesetzlicher Vorgaben zur Bereitstellung von Daten, über die zur Abwicklung von Verträgen erforderlichen Angaben hinaus, verpflichtet sind, z. B. Legitimationsdaten aufgrund des Geldwäschegesetzes (GwG). In Fällen, in welchen dies erforderlich ist, werden Sie gesondert informiert werden.

Informationen zur Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen, sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten vor unberechtigten Zugriffen Dritter sind unsere Seiten nach aktuellem Standard per SSL-Technik verschlüsselt.

Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung unserer Webseiten ...

… bei Nutzung unserer Webseiten ohne Anmeldung oder Übermittlung von Informationen

Bei der rein informatorischen Nutzung der Webseiten, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Webseiten anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseiten zu ermöglichen.

In diesem Zusammenhang werden bei Nutzung der Webseiten ggf. sog. Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Näheres hierzu siehe Informationen zu Cookies und anderen Internet- Technologien.

Die Daten werden für interne statistische Zwecke der Werbung, Webseitenanalyse und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten ausgewertet. Es handelt sich hierbei um:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzer
  • IP- Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden
  • Zugriffsstatus/HTTP- Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Browser- Plugins
  • Browser- Schriftarten

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. (1) f DS- GVO. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP- Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüber hinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP- Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

… bei Nutzung unserer Webseiten mit Übermittlung von Informationen oder bei E-Mail- Kontakt

Ergänzend zur informatorischen Nutzung unserer Webseiten wie oben beschrieben bieten wir verschiedene Leistungen an, welche Sie bei Interesse nutzen können. In der Regel sind hierbei weitere persönliche Daten anzugeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet. Auf unserer Internetseite stellen wir z. B. ein Kontaktformular zur Verfügung, welche für die elektronische Kontaktaufnahme oder Verfügungen genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit war, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert, zusätzlich dazu auch Datum/Uhrzeit, die IP- Adresse, sowie Informationen zum verwendeten Browser und Betriebssystem.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. In erforderlichen Fällen erfolgt eine Verarbeitung erst nach aktiver Bestätigung der Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenverabeitung.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail- Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E- Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient der Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Rechtsgrundlagefür die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. (1) f DS- GVO. Zielt der E-Mail- Kontakt auf den Abschluss eines

Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. (1) b DS-GVO. Sofern Sie von Ihren oben genannten Datenschutzrechten Gebrauch machen wollen sowie für Informationswünsche und Auskunftsanfragen erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten per per Post an die oben genannte verantwortliche Stelle.

Informationen zu Cookies

Bei Nutzung unserer Webseiten können Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden.Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die der Server, der die Webseiten von Wohnpark Hesse GmbH zum Abruf bereithält, an den Client, z. B. ein Notebook oder Tablet, mit dem Sie die Webseiten von Wohnpark Hesse GmbH aufrufen, sendet. Dort werden die Cookies gespeichert und beim nächsten Aufruf einer Webseite von Wohnpark Hesse GmbH wieder an den Server zurückgesendet.

Die von uns eingesetzten Cookies dienen beispielsweise dazu, Ihnen zu ersparen, sich erneut anmelden oder Daten wiederholt eingeben zu müssen.Die WOHNPARK HESSE GmbH verwendet sowohl kurz- als auch längerfristig gespeicherte Cookies. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass die Speicherung von Cookies unterdrückt wird. In Einzelfällen kann dies aber dazu führen, dass einige Webseiten nicht mehr oder nicht mehr in der gewohnten Weise genutzt werden können.

Weitergehende Informationen zum Thema Cookies hat der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V., Berliner Allee 57, 40212 Düsseldorf zusammengestellt (meine-cookies.org).

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Social Plugins

Die WOHNPARK HESSE GmbH hat auf einigen ihrer Webseiten sogenannte „Social Plugins“ eingebunden. Bei einem Plugin handelt es sich um eine Software, die in eine andere Software eingebunden wird, um deren Funktionalität zu erweitern. Als Social Plugin wird ein Plugin eines sozialen Netzwerks bezeichnet.

Auch hierbei sendet die Webseite von WOHNPARK HESSE GmbH:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • URL der besuchten Webseite
  • URL der zuvor besuchten Webseite, wenn Sie einem Link gefolgt sind (sogenannter „Referrer“)
  • Typ und Version des Webbrowsers
  • Typ und Version des Betriebssystems
  • Bildschirmauflösung
  • Installierte Plugins (wie z. B. Flash oder Adobe Reader)

Sicherheit

Die WOHNPARK HESSE GmbH hat zum Schutz Ihrer durch die WOHNPARK HESSE GmbH erhobenen, verarbeiteten und genutzten personenbezogenen Daten umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Diese werden regelmäßig überprüft und dem technischen Fortschritt angepasst.

Ihr Wohnpark Hesse - das Möbelhaus

Wir sind für Sie da:

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
09:30 – 19:00 Uhr

Samstag
09:30 – 16:00 Uhr

Telefon 0 36 91 – 85 93-0

… persönlich für Sie da! … einmaliges Ambiente! … exzellenter Service! … Planungssicherheit! … gesundes Wohnen!

DAS MÖBELHAUS

hesse_footer_hausskizze_02

ANSCHRIFT

WOHNPARK HESSE
Heinrich-Heine-Str. 1
99817 Eisenach

KONTAKTDATEN

Telefon: 03691 / 85 93 -0
Fax: 03691 / 85 93 -95
info@wohnpark-hesse.de

Copyright © 2016 - WOHNPARK HESSE • Realisiert von art&design Werbeagentur